Off-Season



Liebe Triathlonfreunde,

2015 war meine erfolgreichste Saison, und auch die härteste.

Das Finale in Chicago lief leider nicht so, wie ich es mir erhofft hatte. Ich war vor dem Rennen auf dem 10ten Platz im WM Ranking und wollte diesen unbedingt verteidigen. Nach dem Schwimmen und Radfahren sah es noch gut für mich aus- ich war in aussichtsreicher Position. Doch beim Laufen ging am Ende nichts mehr. Ich war müde und kraftlos und finishte mit einem 18 ten Platz. Das bedeutete am Ende "nur" einen 13 ten Platz in der WM Gesamtwertung...

Ich war erst sehr enttäuscht- doch wenn ich an den Anfang der Saison denke, hätte ich nie gedacht, dass ich so weit vorne mitmischen kann.

Im Nachhinein bin ich doch sehr zufrieden mit dieser Saison, denn es gibt immer Höhen und Tiefen und ich hatte definitiv mehr Höhepunkte!

 

Ich verabschide mich nun offiziell und gehe in die Off-season. Die viele Reisen und viele Rennen haben mich ausgezehrt.

Das bedeutet Erholung und kein Sport. Das einzige mal im Jahr werde ichfür 3 Wochen ein wenig faulenzen und es mir richtig gut gehen lassen.

Körper und Seele brauchen jetz mal eine Auszeit.

Das heißt aber nicht, dass ich nichts zu tun hätte. In dieser Zeit nehme ich viel Sponsorentermine wahr, mache Vorträge oder Training für den Nachwuchs...

 

Im November geht dann schon die Vorbereitung auf die neue Saison los, für mich größtenteils in der Sonne ...

Ich bin voller Vorfreude und Spannung, was das neue Jahr so bringt, denn ich werde mit einer neuen Trainingsgruppe trainieren.

Ich wünsche allen einen schönen Herbst und melde mich wieder mit News aus dem Trainingslager

Eure rbecca